Nana

„Nana… der Tod trägt Pink“ entstand gemeinsam mit Nanas Mutter, Barbara Stäcker.

In den unzähligen Gesprächen, die wir für das Buch führten, den gemeinsamen Aktivitäten für den Verein Nana – Recover your smile e.V. und nicht zuletzt den intensiven Autofahrten zu Krongressen, Lesungen und Diskussionsrunden entstand eine enge und tiefe Freundschaft zu Barbara.

Die Begegnung mit Nana und allem, was sich daraus entsponnen hat, war für meinen berufliche Neuorientierung wegweisend und es ist erstaunlich, wie viele Menschen ich zwar nach Nanas Tod, aber durch sie kennenlernen durfte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s